Im Angebot

Enoki-Pilz, Flammulina velutipes (Myzel)

Sonderpreis

  • - 0%
  • Normaler Preis $25.52
    ( / )
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Enokitake, Enoki auf Japanisch, „Snowy Peak Mushroom“ und „Blueberries“.

    Tatsächlich waren es die Japaner, die Flammulina velutipes als erste in großem Umfang in der Gastronomie und vor allem in Suppen verwendeten. Einige Forscher haben festgestellt, dass die Hersteller dieser Pilze nur sehr selten über Krebserkrankungen berichteten und in den 1960er Jahren insbesondere mit der Erforschung ihrer Antitumoreigenschaften begonnen wurde. 

    2.193  Studien seit den 1970er Jahren und mehr als hundert pro Jahr seit 2010. Diesen Studien zufolge wurde erkannt, dass es sich positiv auf eine Vielzahl von Pathologien auswirken kann, von denen hier einige Referenzen aufgeführt sind:

    Studien :

    • Neuroprotektiv (16)
    • Antioxidans (2, 6, 16, 17)
    • Antibakteriell (96 % Staphylococcus aureus) (94,8 % Escherichia coli) (4, 17), Bacillus subtilis (17) Streptococcus mutans (14)
    • Entzündungshemmend (2)
    • Immunmodulator (2, 8, 9, 10, 18)
    • Immunregulator (8)
    • Anti-Hyperlipidämie (2)
    • Reparatur peripherer Nervenschäden, Ischiasnerv (4)
    • Hohe ernährungsphysiologische Eigenschaften (4)
    • Antitumor (Enokidopin  B und D) (5) 
    • Antimalaria, Plasmodium falciparum (Enokidopin).  A und C) (5) 
    • Regulierung der Mikrobiota, Darmgesundheit (3, 7, 8, 10), Präbiotikum (12)
    • Metabolisches Syndrom (3, 7)
    • Zunahme  Glutathionrate (16)
    • Verbesserung von Gedächtnisstörungen, Polysaccharide (9)
    • Erhöhte Superoxiddismutassen (16)
    • Erhöhte Superoxiddismutase (in der Leber) (10) 
    • Prävention und Reduzierung von Hepatitis B (11)
    • Mundhygiene (14)
    • Hemmung pathogener Pilze, Polysaccharide (15)
    • T-Lymphozyten (13)

    Komposition :

    • Terpene (1)
    • Polysaccharide (2,9, 15), Polysaccharid 1 (Tumornekrosefaktor) (11)
    • Heteropolysaccharid: D-Mannose, D-Galactose, L-Fucose, D-Glucose (18)
    • Antimikrobielle Sesquiterpene (5)
    • Enokidopin (ABCDF)(5)
    • Spritzensäure (6)
    • Arabitol (Reduzierung von Karies und mutiertem Stpeptococcus) (14)
    • 6 Flavonoide, einschließlich Abrutin, Epicatechin, Phillyrin, Apigenin, Kaempferol, Formononetin (16)

    1.Fukushima-Sakuno E. Bioaktive kleine Sekundärmetaboliten aus den Pilzen Lentinula edodes und Flammulina velutipes . J Antibiot (Tokio). 2020 Okt.;73(10):687-696. doi:10.1038/s41429-020-0354-x. Epub 30. Juli 2020. PMID: 32733077.

    2. Wang Y, Zhang H. Fortschritte bei der Extraktion, Reinigung, Struktur-Eigenschafts-Beziehungen und bioaktiven molekularen Mechanismen von Flammulina velutipes-Polysacchariden : Eine Übersicht. Int J Biol Macromol. 2021 15. Januar;167:528-538. doi: 10.1016/j.ijbiomac.2020.11.208. Epub 2020, 2. Dezember. PMID: 33278442.

    3.Hao Y, Wang X, Yuan S, Wang Y, Liao Int J Biol Macromol. 2021 15. Januar;167:1308-1318. doi: 10.1016/j.ijbiomac.2020.11.085. Epub 2020, 14. November. PMID: 33202270.

    4. Chen F, Wu M, Wu P, Xiao A, Ke M, Huselstein C, Cai L, Tong Z, Chen Y. Natürliche Flammulina velutipes -basierte Nervenleitleitung als potenzielles Biomaterial für die Regeneration peripherer Nerven: In vitro und in Live-Studien. ACS Biomater Sci Eng. 2021 Aug 9;7(8):3821-3834. doi: 10.1021/acsbiomaterials.1c00304. Epub 23. Juli 2021. PMID: 34297535.

    5. Tabuchi A, Fukushima-Sakuno E, Osaki-Oka K, Futamura Y, Motoyama T, Osada H, Ishikawa NK, Nagasawa E, Tokimoto K. Produktivität und Bioaktivität von Enokipodinen AD von Flammulina rossica und Flammulina velutipes . Biosci Biotechnol Biochem. 2020 Mai;84(5):876-886. doi:10.1080/09168451.2020.1714421. Epub 2020, 16. Januar. PMID: 31942814.

    6. Ma S, Zhang H, Xu J. Charakterisierung, antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften fermentierter Flammulina velutipes- Polyphenole . Moleküle. 2021 Okt 14;26(20):6205. doi:10.3390/molecules26206205. PMID: 34684784; PMCID: PMC8537206.

    7. Zhao R, Ji Y, Chen X, Hu Q, Zhao L. Polysaccharid aus Flammulina velutipes schwächt Marker des metabolischen Syndroms ab, indem es die Darmmikrobiota und den Lipidstoffwechsel bei Mäusen, die mit einer fettreichen Diät gefüttert werden, moduliert . Nahrungsfunktion. 2021 2. August;12(15):6964-6980. doi:10.1039/d1fo00534k. PMID: 34137411.

    8.Ye J, Wang Mikrobiota bei Ratten . J Anim Physiol Anim Nutr (Berl). 2020 März;104(2):735-748. doi:10.1111/jpn.13290. Epub 3. Januar 2020. PMID: 31900998.

    9. Su A, Yang W, Zhao L, Pei F, Yuan B, Zhong L, Ma G, Hu Q. Flammulina velutipes-Polysaccharide verbessern Scopolamin-induzierte Lern- und Gedächtnisstörungen bei Mäusen, indem sie die Zusammensetzung der Darmmikrobiota modulieren . Nahrungsfunktion. 1. März 2018;9(3):1424-1432. doi:10.1039/c7fo01991b. Epub 2018, 12. Februar. PMID: 29431777.

    10.Liang Q, Zhao Q, Hao X, Wang J, Ma C , Xi Vordermutter. 28.01.2022;9:841230. doi:10.3389/fnut.2022.841230. PMID: 35155543; PMCID: PMC8832141.

    11.Zhang T, Ye J, Xue C, Wang Y, Liao W, Mao L, Yuan M, Lian S. Strukturelle Merkmale und bioaktive Eigenschaften eines neuartigen Polysaccharids aus Flammulina velutipes . Kohlenhydratpolym. 1. Okt. 2018;197:147-156. doi: 10.1016/j.carbpol.2018.05.069. Epub 2018, 25. Mai. PMID: 30007599.

    12.Zhao R, Ji Y, Chen X, Su A, Ma G, Chen G, Hu Q, Zhao L. Auswirkungen eines glykosidischen Polysaccharids vom β -Typ aus Flammulina velutipes auf die Entzündungshemmung und die Modulation der Darmmikrobiota bei Colitis-Mäusen . Nahrungsfunktion. 1. Mai 2020;11(5):4259-4274. doi:10.1039/c9fo03017d. Epub 2020, 1. Mai. PMID: 32356528.

    13. Yan ZF, Liu NX, Mao XX, Li Y, Li CT. Aktivierungseffekte von Polysacchariden von Flammulina velutipes mycorrhizae auf die Immunfunktion von T-Lymphozyten . J Immunol Res. 2014;2014:285421. doi:10.1155/2014/285421. Epub 14. Juli 2014. PMID: 25133194; PMCID: PMC4122143.

    14. Cui C, Xu H, Yang H, Wang R, Xiang Y, Li B , Zhou Streptococcus mutans . Int J Med Pilze. 2020;22(2):115-124. doi: 10.1615/IntJMedMushrooms.2020033335. PMID: 32479000.

    15. Kashina S, Flores Villavicencio LL, Balleza M, Sabanero GB, Tsutsumi V, López MS. Extrakte aus Flammulina velutipes hemmen die Adhäsion pathogener Pilze an Epithelzellen . Pharmakognosie Res. 8. März 2016 (Ergänzung 1): S56-60. doi:10.4103/0974-8490.178648. PMID: 27114694; PMCID: PMC4821109.

    16. Hu Q, Yu J, Yang W, Kimatu BM, Fang Y, Ma N, Pei F. Identifizierung von Flavonoiden aus Flammulina velutipes und ihre neuroprotektive Wirkung auf Phäochromozytom-12-Zellen. Lebensmittelchem. 2016 1. August;204:274-282. doi: 10.1016/j.foodchem.2016.02.138. Epub 24. Februar 2016. PMID: 26988502.

    17.Dong YR, Cheng SJ, Qi GH, Yang ZP, Yin SY, Chen GT. Antimikrobielle und antioxidative Aktivitäten von Flammulina velutipes- Polysacchariden und Polysaccharid-Eisen(III)-Komplex [korrigiert]. Kohlenhydratpolym. 1. April 2017; 161:26-32. doi: 10.1016/j.carbpol.2016.12.069. Epub 29. Dezember 2016. Erratum in: Carbohydr Polym. 1. Juni 2017;165:470. PMID: 28189237.

    18. Wang WH, Zhang JS, Feng T, Deng J, Lin CC, Fan H, Yu WJ, Bao HY, Jia W. Strukturelle Aufklärung eines Polysaccharids aus Flammulina velutipes und seine Immunmodulationsaktivitäten auf Maus-B-Lymphozyten. SciRep. 15. Februar 2018;8(1):3120. doi:10.1038/s41598-018-21375-0. PMID: 29449636; PMCID: PMC5814432.

    Produktrezensionen