Im Angebot

Albizia julibrissin (Blüte und Samen)

Sonderpreis

  • - 0%
  • Normaler Preis $25.56
    ( / )
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Albizia julibrissin

    Dieses Mazerat aus Abizia julibrissim-Blüten und -Samen ist von Ecocert (FR-BIO-01) als biologisch zertifiziert  Garantiert zu 100 % von uns vor Ort (Lot) angebaut, geerntet und verarbeitet.

    129 Studien seit den 1960er Jahren

    Ethnobotanik :

    Das erste schriftliche Zeugnis einer medizinischen Verwendung von Albizia julibrissin stammt aus dem Jahr 1624 in China in einem Sud „Hehuan Yin“, der im Buch „Jingle Quanshu“ beschrieben wird, und wurde mit Ampelopsis japonica in Verbindung gebracht.

    Es ist auch an der unbewussten symbolischen Kompensation beteiligt.

    Anti-Tumor-Komponenten :

    Triterpenoid-Saponin: Julibrosid J(28), Julibrosid J(29), Julibrosid J(30) (2),  Julibrosid J(31)

    Weitere Komponenten : 

    Hypersaccharid (Apoptose, entzündungshemmend, harntreibend) (9,10)

    Quercitrin (mögliche Darmreparatur nach Schleimhautschäden) (9)

    Studien :

    -Schlaflosigkeit (1)

    -Speicherverbesserung (1)

    -Antitumor (2,3)

    -Neuroprotektiv (4)

    -Antiemetisch (4)

    -Anti-Fettleibigkeit, Hemmung der Adipogenese (5)

    -Polyzystische Eierstöcke (6)

    -Symptome einer Insulinresistenz (6)

    -Antiangiogene Eigenschaften ( bekämpft das Tumorwachstum, indem es die Bildung neuer Blutgefäße verhindert) (7,8)

    -Hyperoside verhindern die Invasion und Migration von Zellen  A 549 (Lungenkrebs) (10)

    1. Chang JS, Liu HP, Cheng J, Chen CJ, Hwang SL, Tseng CC, Hsu LF, Lin WY. Albizia julibrissin verbessert den durch Schlaflosigkeit verursachten Gedächtnisverlust bei Drosophila . Evid Based Complement Alternat Med. 1. April 2019; 2019:7395962. doi:10.1155/2019/7395962. PMID: 31057652; PMCID: PMC6463593.

    2.Zheng L, Zheng J, Zhao Y, Wang B, Wu L, Liang H. Drei Antitumor-Saponine aus Albizia julibrissin. Bioorg Med Chem Lett. 2006 15. Mai;16(10):2765-8. doi: 10.1016/j.bmcl.2006.02.009. Epub 28. Februar 2006. PMID: 16504508.

    3.Roy B, Pramanik K, Mukhopadhyay B. Synthese eines Tetra- und eines Trisaccharids im Zusammenhang mit einem Antitumor-Saponin „Julibroside J28“ aus Albizia julibrissin . Glycoconj J. 2008 Feb;25(2):157-66. doi:10.1007/s10719-007-9068-6. Epub 2007, 16. August. PMID: 17701454.

    4.Ebrahimzadeh MA, Fathi H, Ziar A, Mohammadi H. Abschwächung der oxidativen Schädigung von Gehirnmitochondrien durch Albizia julibrissin Durazz: neuroprotektive und antiemetische Wirkungen . Medikament Chem Toxicol. 2019 März;42(2):122-129. doi:10.1080/01480545.2017.1413106. Epub 2017, 18. Dezember. PMID: 29250976.

    5. Yahagi T, Daikonya A, Kitanaka S. Flavonolacylglycoside aus der Blüte von Albizia julibrissin und ihre hemmende Wirkung auf die Lipidakkumulation in 3T3-L1-Zellen. Chem Pharm Bull (Tokio). 2012;60(1):129-36. doi: 10.1248/cpb.60.129. PMID: 22223384.

    6. Wu YY, Li SY, Zhu HQ, Zhuang ZM, Shao M, Chen FL, Liu CS, Tang QF. Netzwerkpharmakologie in Kombination mit experimenteller Validierung enthüllt den regulatorischen Wirkungsmechanismus der Hehuan-Yin-Abkochung beim polyzystischen Ovarialsyndrom mit Insulinresistenz. J Ethnopharmacol. 2022 10. Mai;289:115057. doi: 10.1016/j.jep.2022.115057. Epub 2022, 1. Februar. PMID: 35121050.

    7. Hua H, Feng L, Zhang XP, Zhang LF, Jin J. Antiangiogene Aktivität von Julibrosid J8, einem aus Albizia julibrissin isolierten Naturprodukt. Phytomedizin. 2009 Aug;16(8):703-11. doi: 10.1016/j.phymed.2009.01.002. Epub 2009, 6. Mai. PMID: 19423313.

    8. Cai W, Li Y, Yi Q, Xie F, Du B, Feng L, Qiu L. Gesamtsaponine aus Albizia julibrissin hemmen die durch den vaskulären endothelialen Wachstumsfaktor vermittelte Angiogenese in vitro und in vivo. Mol Med Rep. 2015 Mai;11(5):3405-13. doi: 10.3892/mmr.2015.3228. Epub 20. Januar 2015. PMID: 25607254; PMCID: PMC4368075.

    9. Ekenseair AK, Duan L, Carrier DJ, Bransby DI, Clausen EC. Extraktion von Hyperosid und Quercitrin aus Mimosenblättern (Albizia julibrissin) . Appl Biochem Biotechnol. 2006 Frühjahr;129-132:382-91. doi:10.1385/abab:130:1:382. PMID: 16915655.

    10. Yang Y, Sun Y, Guo X, Zhong C, Li Z. Hyperosid hemmte die Migration und Invasion von Lungenkrebszellen durch die Hochregulierung der PI3K/AKT- und p38-MAPK-Signalwege . Int J Clin Exp Pathol. 1. September 2017;10(9):9382-9390. PMID: 31966810; PMCID: PMC6965916.

    Produktrezensionen